+49-7066-9150230              Visit us at Twitter Visit us at Facebook Visit us at Xing Visit us at Linkedin
USB alarm relayUSB-Alarmrelais
 

USB-Alarmrelais

Relais zum Anschluss eines Warnsystems

Alarmrelai Funkdatenlogger
  • Beschreibung

  • Funktionsweise

  • Vorteile

Alarmrelais für den PC

Das Relais ist ein Schalter, der ein Alarmsignal eines Funkdatenloggers an ein externes Alarmsystem weiterleitet.
Alle möglichen Alarmsysteme, wie zum Beispiel Blaulicht, Sirene oder Telefonalarm können angeschlossen werden. Dieses Gerät ist mit sämtlichen tempmate.®-R Produkten kompatibel.

Produktreferenzen

  • DIS30: mit Netzstecker zur Indoor-Anwendung
  • DIS30: mit Netzstecker zur Indoor-Anwendung
  • DIS31: mit 12 Volt-Einspeisung, zur Anwendung im Kühlwagen

Schnelle und einfache Installation

  1. Das Relais an einem USB-Port des Überwachungs-PCs anschließen (PC auf dem RF Monitor installiert ist, mit einem angeschlossenem RF-to-USB Schlüssel)
  2. Alarmsystem an das Relais anschließen
  3. In der RF Monitor Software, Übertragung der Alarme an das Relais konfigurieren:
  • RLB-Alarm bei Messung außerhalb der konfigurierten Schwellenwerte
  • Alarm bei schwachem Batteriestand
  • Alarm bei fehlender Funkübertragung

Vorteile Alarmrelais Funkdatenlogger

  • Plug & Play Installation
  • Keine Batterie; Stromversorgung über den PC
  • Konfigurierung über die RF Monitor Software
 

Kontakt

Kontakt-Anfrage

Kontakt-Anfrage

Dokument-Download

 

Technische Daten

RLB21 RLA21*
Betriebsart Bistable Aktive Sicherheit
Betriebstemperatur -20°C ... +70°C -20°C ... +70°C
IP-Schutz IP20 IP20
Stromversorgung USB-Kabel USB-Kabel
Maximale Spannung für den Anschluss des Peripheriegerätes 240 V 240 V
Maximale Stromstärke für den Anschluss des Peripheriegerätes 5A 5A
Dreipolig: 1x Normally-open (NO), 1x Normally-closed (NC) and 1x Common. Dreipolig: 1x Normally-open (NO), 1x Normally-closed (NC) and 1x Common.

*Die Ausführung mit aktiver Sicherheit ändert den Common-Pol automatisch auf Alarm im Falle eines elektrischen oder Komponenten-Problem.